Exklusiv-Vertretung für Österreich:

Hosokawa Meidinger

Exklusiv-Vertretung für Österreich:

Hosokawa Meidinger

Rührwerks-Kugelmühle vertikal

Alpine vertikale Rührwerkskugelmühle ANR

Die Konstruktion der Mühle erlaubt einen servicearmen Dauerbetrieb der Anlage ohne teure Stillstandszeiten.  Die vertikal angeordnete ANR wird kontinuierlich von unten nach oben durchströmt. Dabei wird das Mahlgut mit Hilfe der keramischen Mahlperlen (Zirkonsilikat oder Zirkonoxid) auf die geforderte Endfeinheit gemahlen.

Am Mühlenkopf werden die Mahlkörper mit Hilfe einer wartungsarmen Kombination aus mechanischer und dynamischer Trennvorrichtung von der ablaufenden Suspension getrennt.

Das langsamdrehende Rührwerk gewährleistet eine äußerst energiesparende Mahlung bei niedrigen Verschleißwerten und hoher Mühlenstandzeit. Die Rührelemente und die Mahlraumwand sind aus verschleißbeständigen Hartwerkstoffen gefertigt.

Die Wärmeabführung erfolgt über eine effiziente Kühlung des Mühlenstators. Die Geometrie der Mühle erlaubt ein problemloses Scale-up für große Produktionsleistungen.

Die Baureihe umfasst sowohl kleine Pilotmaschinen ab 45 kW als auch Produktionsmühlen bis in den MW-Bereich.

 

 

 

Alpine Rührwerks-Kugelmühle ANR vertikal

Merkmale 

  • Offene, vertikale Rührwerkskugelmühle für Passagenbetrieb
  • Anwendung für feinstes Kalziumkarbonat und andere Mineralmehlslurries
  • Sehr robuste Bauweise
  • Für kontinuierlichen Dauerbetrieb
  • Geringster Serviceaufwand
  • Keramikverschleißschutz für hohe Weißegrade
  • Wirtschaftlich durch niedrige Mahlenergie
THEISS Engineering      .      Hauptstraße 74         .   A-4484 Kronstorf      .      Tel.: +43 (0)7225 8248      .      office@theiss-engineering.at      .      www.theiss-engineering.at