Exklusiv-Vertretung für Österreich:

Hosokawa Meidinger

Exklusiv-Vertretung für Österreich:

Hosokawa Meidinger

MicroClassifier-Windsichter

MicroClassifier CC - Hochleistungssichter

Den MikroClassifier CC zeichnet ein optimiertes Zyklonsichter-Prinzip aus. Durch eine optimierte Strömungsführung und die Verwendung eines Hochleistungssichterades, ist der MikroClassifier CC besonders für die Feinstsichtung im in-line Betrieb geeignet.

 

  • Der MikroClassifier CC ist für alle Arten von feinen bis mittelfeinen Produkten geeignet. Besonders bewährt hat er sich bei der Klassierung von Pulverlack zur Feinstgutreduzierung unter 5 bis 10 µm
  • Bei der Konstruktion des MikroClassifier CC wurde ein Schwerpunkt auf leichte Reinigbarkeit und einfache Wartung gelegt und ist somit für den Einsatz bei häufigem Produktwechsel prädestiniert
  • Einsatz im off-line und in-line Betrieb auch bei großen Volumenströmen
  • Intensive Dispergierung
  • Kontrollierte Strömungsführung
  • Weiter Trenngrenzenbereich von 5µm bis zu einigen 100 µm
  • Effiziente Klassierung durch interne Rezirkulation des Aufgabegutes
  • Einfache Reinigung und Wartung

 

 

Alpine Windsichter MicroClassifier CC45

Anwendungsmöglichkeiten

Der Mikro Classifier CC ist für alle Arten von feinen bis mittelfeinen Produkten geeignet. Besonders bewährt hat er sich bei der Entstaubung von Pulverlack im Korngrößenbereich von 5 bis 10 µm.

Produktbeispiele:

  • Acrylat
  • Epoxypolyester
  • Gips
  • Kunststoffe
  • Petrolkoks
  • Polyurethan
  • Pulverlacke

 

Mit unzähligen Referenzen weltweit werden sie in allen Industrien eingesetzt:

Pulverlack, Chemie, Pharma, Food, Kosmetik, Mineralien

THEISS Engineering      .      Hauptstraße 74         .   A-4484 Kronstorf      .      Tel.: +43 (0)7225 8248      .      office@theiss-engineering.at      .      www.theiss-engineering.at