Exklusiv-Vertretung für Österreich:

Hosokawa Meidinger

Exklusiv-Vertretung für Österreich:

Hosokawa Meidinger

Probenehmer

ISEM Probenahmeventil

Mit dem Hosokawa Probenehmer lassen sich im laufenden Betrieb Produktproben von Feststoffen nehmen, die z.B. in Reaktoren, Mischern, Kesseln oder Trocknern verarbeitet werden.

Die Probenahme ist unter Über-/Unterdruck, unter Vakuumbedingungen und auch bei erhöhten Temperaturen möglich, ohne die inneren Betriebsverhältnisse zu beeinflussen.

Der Probenehmer ist so konzipiert, dass zum Produktraum hin kein Totraum entsteht, in dem sich Produkte ablagern könnten, und liefert somit repräsentative Proben.

 

Vor kurzem hat Hosokawa eine neue Version des Probenehmers auf den Markt gebracht. Diese hochmoderne Ausführung ermöglicht komplette CIP- und SIP-Prozesse mit nur einem Klick auf den Griff.

Dank verschiedener Kolbenpositionen werden alle zu reinigenden Bauteile des Probenehmers mit Reinigungsflüssigkeit und -dampf durchströmt, wodurch sämtliche Verunreinigungen zuverlässig entfernt werden.

Nach der Reinigung und/oder Sterilisierung wird der Probenehmer automatisch in die Grundposition zurückgefahren und steht für weitere Probenahmen zur Verfügung.

Bei der Entwicklung des neuen Probenehmers wurde bewusst darauf geachtet, dass er über das gleiche Design wie seine Vorgängerversionen verfügt, damit ein einfacher Austausch sichergestellt ist.


Bildergalerie

  • Hosokawa Probenehmer
  • Hosokawa Probenehmer
THEISS Engineering      .      Hauptstraße 74         .   A-4484 Kronstorf      .      Tel.: +43 (0)7225 8248      .      office@theiss-engineering.at      .      www.theiss-engineering.at